Leitbild

Der CVJM Herne ist ein Ortsverein der Christlichen Vereine Junger Menschen. Er ist dem CVJM-Westbund angeschlossen. Das CVJM-Haus liegt zentral in der Innenstadt – direkt an der Ev. Kreuzkirche Herne. Unsere Angebote richten sich insbesondere an Kinder und Jugendliche. Zudem freuen wir uns über unsere aktive Sportarbeit (z. B. CVJM-Hockey) und unsere ausgeprägte Musikarbeit (z. B. Posaunenchor). Unsere vielseitige Arbeit wird durch ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende getragen.

Aufgabe des CVJM Herne ist es, gemäß der Pariser Basis und nach ihrer zeitgemäßen Interpretation „Challenge 21“, solche jungen Menschen miteinander zu verbinden, „die Jesus Christus nach der heiligen Schrift als ihren Gott und Heiland anerkennen, in ihrem Glauben und Leben seine Jünger sein und gemeinsam danach trachten wollen, das Reich ihres Meisters […] auszubauen.“ (vgl. Pariser Basis, Weltausstellung in Paris, 1848).

Wir orientieren uns am christlichen Menschenbild des von Gott geliebten und gewollten Menschen. Für Kinder und Jugendliche aller Konfessionen und Nationalitäten fühlen wir uns verantwortlich.

Dank der großen Zahl an ehrenamtlichen Mitarbeitenden in unserem Verein ist es überhaupt erst möglich, ein breit gefächertes Angebot für Kinder und Jugendliche anzubieten und umzusetzen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Ansprechpartner und Vertrauenspersonen für die Menschen in unseren Gruppen und nehmen sie als Personen mit ihren eigenen Interessen ernst. Wir interessieren uns für den ganzen Menschen – für Körper, Geist und Seele. Bei uns darf jede/jeder zeigen, was sie/er kann.